Sehenswertes in der Umgebung von Burgen

Interessante und berühmte Städte rund um Burgen

Malerische Ortschaften in der Region

Und wenn's mal regnet - ins Museum!

Eine Auswahl in alphabetischer Reihenfolge

Archäologiepark Vicus Belginum bei Wederath

Entfernung: 20 km

Ausstellung über das Leben an einer Fernstraße in keltischer und römischer Zeit. Fragen wie: Was aßen die Römer? Wie funktionierte die Wasserversorgung? Womit wurde damals gearbeitet? werden anhand von Originalfunden erläutert und illustriert. Gleichzeitig wird versucht, Einblicke in die alltägliche Arbeit und Methodik der Archäologen zu geben.

Weitere Infos www.belginum.de >>

Besucherbergwerk Fell

Entfernung: 38 km

Das Besucherbergwerk Barbara-Hoffnung im Nosserntal zwischen Fell und Thomm besteht aus zwei übereinander liegenden typischen Dachschiefergruben (Bergwerken) aus der Jahrhundertwende, die durch einen ca. 100 m langen Treppenschacht miteinander verbunden sind. Die Führung dauert ca. eine Stunde, wobei die "befahrbare Strecke" etwa 450 m beträgt.

Bischöfliches Dom- und Diözesanmuseum Trier

Entfernung: 54 km

Exponate und Dokumentation zu frühchristlichen Kirchenanlagen, konstantinischer Deckenmalerei, Grabdenkmälern, religiöser Kunst, liturgischen Gewändern und Geräten

Weitere Infos www.bistum-trier.de >>

Buddha-Haus Traben-Trarbach

Entfernung: 25 km

Ausstellungsfläche von 4.000 qm inkl. eines Dachgartens und Freifläche von ca. 1.000 qm. Buddhistische Kunst, insbesondere verschiedene Buddhafiguren aus zahlreichen asiatischen Ländern. Die Vielschichtigkeit des Buddhismus wird mit modernen Multimedia-Installationen anschaulich dargestellt.

Weitere Infos www.traben-trarbach.de >>

Cusanus-Geburtshaus Bernkastel-Kues

Entfernung: 7 km

Ausstellung unterrichtet über die Herkunft des Nikolaus von Cues, eines der bedeutendsten Humanisten des 15. Jhd., sein Studium und seine Bildung, sein öffentliches Wirken, seine Reisen als Gesandter des Papstes (u.a. nach Byzanz vor der Eroberung durch die Osmanen) über sein Hospital als sichtbares Erbe und seine Schriften als geistiges Erbe.

Weitere Infos www.bernkastel-kues.de >>

Deutsches Edelsteinmuseum Idar-Oberstein

Entfernung: 46 km

Ausstellung nahezu aller weltweit verarbeiteter Edelsteine, sowohl in geschliffener Form wie auch als Kristalle und Rohsteine; mittlerweile mehr als 10.000 Objekte. Themenbereiche u.a.: 500 Jahre Edelsteinregion Idar-Oberstein - Die Edelsteine der Hildegard von Bingen - Deutsche Steinschneidekunst aus dem Grünen Gewölbe zu Dresden - Das Ei - Kostbare Ostereier aus Edelstein

Weitere Infos www.edelsteinmuseum.de >>

Deutsches Telefonmuseum in Morbach

Entfernung: 18 km

Die Anfänge der Telefonie. Gezeigt werden erste Telefone, Wählscheiben-Telefone ab 1908, Stationen der 80er Jahre des vorletzten Jahrhunderts bis zu OB-Apparaten um 1910. Viele dieser OB-Apparate sind angeschlossen an einen Klappenschrank OB-14.

Weitere Infos www.deutsches-telefon-museum.de >>

Fahrrad-Museum Traben-Trarbach

Entfernung: 25 km

Exponate, typisch für jede Zeitepoche seit es Fahrräder gibt. Die Ausstellung reicht vom Holzlaufrad nach Karl Drais (Nachbau) bis zur individuellen Anfertigung eines Hightech-Carbon Zeitfahrrads für die Olympiade 2000.

Weitere Infos www.traben-trarbach.de >>

Freilichtmuseum Roscheider Hof bei Konz

Entfernung: 63 km

4000 qm volkskundliche Ausstellungen vom Weinbau bis zum Zahnarzt in historischem Ausstellungsgebäude und im Waldmuseum unterhalb des Hunsrückweilers. 22 ha Freigelände mit Hunsrückdorf, einem in Aufbau befindlichen Moseldorf, bürgerlichem Rosengarten, mehreren ländlichen Gärten

Weitere Infos www.roscheiderhof.de >>

Haus der Ikonen Traben-Trarbach

Entfernung: 25 km

Bewahrt das Vermächtnis und Lebenswerk des mit bedeutendsten Ikonographen der "modernen Ikonen" in Westeuropa: Alexej Saweljew (geb. 1918 Kiew, gest. 1996 Zell/Traben-Trarbach) und zeigt mit 115 seiner "modernen Ikonen" der Nowgoroder Schule die wichtigsten Bausteine der christlichen Kirche. Das Museum will einführen in die Technik, den Inhalt und das Wesen sowie die Bedeutung und den "Gebrauch der Ikonen" und ist ein Ort der Einkehr, der Begegnung, der Ökumene, des interreligiösen Dialogs.

Weitere Infos www.traben-trarbach.de >>

Hunsrücker Holzmuseum

Entfernung: 16 km

Mit allen Sinnen Holz wahrnehmen. Ausstellung wichtiger Baum- und Holzarten und vor allem die Holzernte im Wandel der Zeit. Leben vom Holz - der Stellmacher, aber auch das Arme-Leute-Gewerbe. Kann man mit Holz waschen?

Weitere Infos www.hunsruecker-holzmuseum.de >>

Hunsrückhaus im Erholungsgebiet Erbeskopf

Entfernung: 19 km

Interaktive Ausstellung zur Natur des Hunsrücks. Erlebnisgelände mit Waldspielplatz und Sinneserfahrungsweg. Veranstaltungsangebote. Klimamessgarten und ein Umweltlabor zur Luftdatenerfassung. Tagungslokalität mit moderner Medientechnik. Bistro mit Snacks und Getränken

Weitere Infos www.hunsrueckhaus.de >>

Karl-Marx-Haus Trier

Entfernung: 54 km

Die Ausstellung im Geburtshaus von Karl Marx will auf anschauliche Weise informieren: über die Person von Karl Marx, sein Leben, sein Werk, seine Bundesgenossen und seine Gegner. Erstmals wird auch über die Wirkungsgeschichte berichtet, die vom ausgehenden 19. Jhd. bis in die Gegenwart reicht und damit ein Panorama des 20. Jhds. einschließt.

Weitere Infos www.fes.de/marx/index.htm >>

Maarmuseum Manderscheid

Entfernung: 39 km

Als die Eifel noch ein Flachmeer war. Geologische Darstellung und Geschichte der Eifel-Vulkane, der Maare. Große Fossiliensammlung

Weitere Infos www.maarmuseum.de >>

Mittelmosel Museum Traben-Trarbach

Entfernung: 25 km

In über 20 Schauräumen wertvolles Mobiliar und Kunstgegenstände aus drei Jahrhunderten, eine umfangreiche Sammlung zur Stadtgeschichte von Traben-Trarbach. Archäologische Fundstücke aus der Zeit der Römer und Franken, ländliche Wohnkultur, Geschichte des Handwerks und der städtischen Zünfte.

Weitere Infos www.traben-trarbach.de >>

Molitorsmühle in Schweich

Entfernung: 36 km

Museumsmühle mit vollständig erhaltener Mühlentechnik auf vier Etagen aus dem 19. und den Anfängen des 20. Jhds. Ein Einblick in das Müllerhandwerk unserer Vorfahren.

Weitere Infos www.molitorsmuehle.de >>

Rheinisches Landesmuseum Trier

Entfernung: 54 km

Eines der wichtigsten archäologischen Museen in Deutschland. Einzigartige Fülle von Zeugnissen zur Römerzeit. Dokumentation von Geschichte und kultureller Entwicklung der gesamten Region von der Urgeschichte bis zum Ende des 18. Jhds.

Weitere Infos www.landesmuseum-trier.de >>

Spielzeugmuseum Trier

Entfernung: 54 km

Auf über 500 qm, verteilt auf zwei Etagen, Spielzeugträume von der Antike bis zur Neuzeit: Blechspielzeug, Eisenbahnen, Zinnfiguren, Puppen, Puppenstuben, Plüschtiere, Dampfmaschinen und vieles mehr.

Weitere Infos www.spielzeugmuseum-trier.de >>

Stadtmuseum Simeonstift Trier

Entfernung: 54 km

Kunst- und Kulturschätze von der frühen Neuzeit bis ins 20. Jhd. Schwerpunkt der Dauerausstellung liegt auf der Trierer Stadtgeschichte.

Weitere Infos www.museum-trier.de >>

Villa Romana in Veldenz

Entfernung: 1,5 km

Einzigartige Ausstellung auf drei Etagen zur Geschichte der Grafschaft Veldenz. Ein besonderes Highlight sind die Ausgrabungen der keltisch-römischen Badeanlage im Untergeschoss.

Weitere Infos www.veldenz.de >>

Weinkulturelles Zentrum Bernkastel-Kues

Entfernung: 7 km

Multimediale Erlebniswelt der 2000 jährigen WeinKulturLandschaft Mosel

Weitere Infos www.moselweinmuseum.de >>