Wissenswerte Daten rund um die Gemeinde

Gemarkungsfläche 777,77 ha
davon 392 ha (50,4 %)Wald
68 ha Weinberge
21 ha Weinberge-Brachland
225 ha sonstige Landwirtschaftsflächen
Seehöhe 160 – 482 m (Ameisenhügel)
Einwohnerzahl 1998 579
(1. Wohnsitz) 2013 601
2015 565
2016 581
Gästebetten ca. 150
davon ca. 30 in Gästezimmern und ca. 120 in Ferienwohnungen
Ăśbernachtungen 1997 3.000
1999 6.186
2006 8.842
2011 9.900
2015 10.500
Service 2 Gaststätten mit guter Küche, Weinproben bei den Winzern.
Grill- SchutzhĂĽtte mit Stromanschluss, Toiletten, fl. Wasser zum Anmieten
Ortsvereine Fußball Club, Musikverein „Die Frohnbachtaler“, gemischter Chor, Heimatverein mit Theatergruppe, Freiwillige Feuerwehr, VDK-Ortsgruppe, Sitz des Vereins „Von Betroffenen für Betroffene“
Gemeinderat. 12 Mitglieder + OrtsbĂĽrgermeister
Eigentum u.a. ein Gemeindehaus mit Festsaal für ca. 130 Personen mit Küche und notwendigem Geschirr und Bestecken, ein Vereinsraum (ca. 60 qm) sowie die Freiwillige Feuerwehr sind im Gemeindehaus integriert, Bouleplatz, Mühlespiel, einen Hybridrasen-Sportplatz mit Flutlichtanlage, eine Turnhalle mit Jugendraum (Einweihung 2003), Duschen und Umkleideräume , einen Friedhof mit Einsegnungshalle.
Neubaugebiet „In der Mess“ stehen derzeit noch 4 Baugrundstücke zum Verkauf.

(Zusammenstellung Reinhard Grasnick, OrtsbĂĽrgermeister der Gemeinde Burgen seit 1999)