Dem Himmel so nah

Gleitschirm- und Drachenfliegen vom Burgener Startplatz

Das Fluggelände befindet sich zwischen Burgen und dem Nachbarort Veldenz. Es eignet sich besonders bei Nord, NW sowie NO Wind. Der Startplatz liegt in einer Waldschneise im Nordhang und ist über Veldenz zu erreichen. PKW können auf einer Wiese in ca. 500 m Entfernung zum Startplatz geparkt werden.

Koordinaten: 49°52.561N 7°1.072E
Startrichtung: NW-NO
Parken: Kostenlos sowohl auf der Start als auch auf der Landewiese
Höhendifferenz: 200 Meter
Start: Hangstart
Landen: Direkt an der Straße Veldenz - Burgen auf einer Wiese
Toplanden: Absolutes Toplandeverbot! Die Flächen hinter dem Fluggelände werden intensiv landwirtschaftlich genutzt, insbesondere als Weiden für Pferde. Es darf hier nicht gelandet werden.
Beschränkungen: Maximale Startüberhöhung 800 Meter, direkt über dem Gelände liegt der Luftraum D des Flughafen Hahn.

Die Moselfalken
Verein für Gleitschirm- und Drachenflieger in der Moselregion
Die Moselfalken unterhalten 9 verschiedene Gelände für alle Windrichtungen. In der Kooperation mit dem DFC Trier stehen sogar 12 Gelände an Mosel und Saar zur Verfügung. Die meisten Fluggelände befinden sich im Umkreis von 20 km von Bernkastel-Kues.
Bitte vorab unbedingt bei den Moselfalken registrieren lassen. Wer nicht registriert ist, darf nicht auf den Geländen des Vereins fliegen!
Mehr Infos unter >>> www.moselfalken.de

Blick vom Burgener Startplatz

Gemeinde Burgen

Am Frohnbach 21
54472 Burgen
Tel: 06534-1528
ortsgemeinde-burgen@t.online.de

Verkehrsbüro

Am Frohnbach 21
54472 Burgen
Tel 06534 93 34 25
info@burgen-bernkastel.de

Öffnungszeiten:
geschlossen 1.11.2019 - 1.3.2020
Außerhalb der Öffnungszeiten:
Tel 06534 94 86 42

Anreisekarte